- UHRZEITEN DES PALIO-FESTES -
Bearbeitung Georgios Kordelas

29. Juni und 13. August 7.00 UHR - Vorführung der Pferde, die an den Auswahlläufen (batterie) teilnehmen.

29. Juni und 13. August 9.00 UHR ca. - In der Piazza del Campo werden die zum Palio gemeldten Pferde von ihren Besitzern vorgeführt.

29. Juni und 13. August 10.00 UHR - Jedes, der vorgestellten Pferde nimmt an einem Probelauf teil. Danach suchen die Kapitäne der Contraden die 10 Pferde aus, die am Palio teilnehmen werden.

29. Juni und 13. August 12.00/13.00 UHR - Die Pferde werden den teilnehmenden Contraden per Los zugeteilt. Von diesem Zetpunkt an hat jede Contrada «ihr» Pferd und es ist nicht mehr möglich, es gegen ein anderes auszutauschen.

29. Juni 19.45 UHR und 13. August 19.15 UHR - In der Piazza del Campo findet der erste der insgesamt sechs Probeläufe statt, an dem sämtliche 10 Contraden teilnehmen.

30. Juni und 14. August 9.00 UHR - Zweiter Probelauf in der Piazza del Campo.

30. Juni 19.45 UHR und 14. August 19.15 UHR - Dritter Probelauf in der Piazza del Campo.

1. Juli und 15. August 9.00 UHR - Vierter Probelauf in der Piazza del Campo.

30. Juni 19.45 UHR und 14 August 19.15 UHR - «La Prova generale», die Generalprobe und fünfter Probelauf.

1. Juli und 15. August 20.30 UHR ca. - In den Contraden findet ein symbolisches Opfermahl statt, die «cena propiziatrice», zu dem die Mitglieder der Contrada, die Reiter, aber auch interessierte Besucher geladen sind.

2. Juli und 16. August 7.45 UHR - Der Erzbischof von Siena zelebriert eine Messe für die Reiter in der Kapelle der Piazza del Campo.

2. Juli und 16. August 9.00 UHR - Letzter Probelauf, « La Provaccia» in der Piazza del Campo.

2. Juli 15.30 UHR und 16. August 15.00 UHR - In den Kirchen der teilrtehmenden Contraden findet die Seg- nung der Pferde und Reiter statt.

2. Juli 16.30 UHR und 16. August 15.50 UHR - Der historische Umzug startet vom Innenhof des Palazzo del Governo an der Piazza del Duomo in Richtung Piazza del Campo.

2. Juli 17.20 UHR und 16. August 16.50 UHR - Der historische Umzug erreicht Piazza del Campo.

2. Juli 19.30 UHR und 16. August 19.00 UHR - Nachdem der Umzug die Piazza del Campo verlassen hat, beginnt das Pferderennen.

AQUILA BRUCO CHIOCCIOLA CIVETTA
DRAGO GIRAFFA ISTRICE
LEOCORNO LUPA NICCHIO
OCA ONDA PANTERA
SELVA TARTUCA TORRE VALDIMONTONE


DER PALIO



FACHAUSDRUECKE DES PALIO




Die Laufbahn wird mit Erde bedeckt




Die Zuschauermenge in der
Mitte der Piazza del Campo,
während des Rennens.




Graziella Battigalli
     per tornare alla pagina iniziale del Palio di Siena